Steckbrief:

Status:

Zuhause gesucht! 

Rasse:

Deutscher Riese 

Geburtsdatum:

2021 

Geschlecht:

Weiblich 

Bereits kastriert?

Nein 

Wird durch eine Patenschaft unterstützt?

Ja, vielen Dank! 

Impfungen usw.:

Geimpft 

Verträgt sich mit anderen Tieren?

Ja, mit Kaninchen

Haltungsform:

Ganzjährige Außenhaltung in der Gruppe, im Winter ggf. auch in Innenhaltung

Krankheiten:

E.C.-Träger, s. „Besonderheiten“

Besonderheiten:

Kaninchenhäsin Vanessa und mehrere ihrer Artgenossen kamen durch eine Beschlagnahme aufgrund schlechter Haltungsbedingungen zu uns.

Sie und ihre Freunde sind alle Trägertiere von E.C. (E. Cuniculi).

Hinter dieser Bezeichnung steckt ein Erreger, der bei Kaninchen zu Erkrankungen führen kann. Etwa 18 – 40% der Kaninchen tragen diesen Erreger in sich. Meist bricht er aber nicht aus, dann spricht man von einer latenten Infektion. Kaninchen mit dieser Infektion können also ganz normal „gesund“ bleiben und ein normales Alter erreichen. Sie können jedoch auch plötzlich daran erkrankten, wenn ihr Immunsystem belastet wird. Manchmal kann Stress ein Auslöser sein, manchmal auch eine andere Erkrankung. Daher ist eine gute Haltung und Ernährung bei den betroffenen Tieren das A und O!

Da E.C. ansteckend und eine Behandlung bei Ausbruch langwierig ist, sollten infizierte Tiere nicht mit gesunden Kaninchen zusammenleben oder zu ihnen vermittelt werden. Trotzdem haben auch sie natürlich ein tolles und artgerechtes Zuhause mit großzügigem Gehege (keine Käfighaltung!) verdient!

Unsere liebe Vanessa würden wir daher gerne zusammen mit ihrem Freund Justin vermitteln, denn sie mögen sich wirklich gerne und kommen toll miteinander zurecht.

Unsere niedliche Kaninchenhäsin Vanessa …

ist bereits ge­impft und könn­te so­fort in ihr neu­es Zu­hau­se um­zieh­en. Wir ver­mitt­eln sie nur ge­mein­sam mit ein­em oder mehreren an­der­en Ka­nin­chen ihrer Gruppe bzw. in ein­en Haus­halt, in dem be­reits ein oder mehr­ere Art­ge­nos­sen leben, die ebenfalls mit E.C. infiziert sind, so­wie mit ein­em Tier-Ab­ga­be­ver­trag und ein­er Schutz­ge­bühr.

Natürlich beantworten wir Ihn­en ger­ne alle Fra­gen, die Sie evtl. noch zu Vanessa ha­ben!  icon_wp-biggrin

Möchten Sie Vanessa per­­sön­lich ken­­nen­­ler­­nen, ihr ein neu­­es Zu­hau­se ge­ben oder eine Pa­­ten­­schaft für sie über­­neh­m­en? Dann setz­­en Sie sich bitte mit uns in Ver­­bin­dung:

KONTAKT          Anfahrt           Infos Tier-Patenschaft