Kätzin Nanni / © 2020 Arche KaNaum (DN)

Steckbrief:

Status: 

Zuhause gesucht! 

Rasse: 

Hauskatze (EKH – Europäisch Kurzhaar)  

Geburtsdatum:

ca. 10. Juni 2020 

Geschlecht: 

Weiblich 

Bereits kastriert? 

Ja 

Impfungen usw.: 

Geimpft, entwurmt, gechipt, tätowiert  

Wird durch eine Patenschaft unterstützt? 

Ja, vielen Dank! 

Charakter: 

Lieb, fröhlich, verschmust, sehr verspielt, sozial gegenüber Artgenossen

Verträgt sich mit anderen Tieren? 

Ja, mit Katzen 

Haltungsform: 

Gruppenhaltung in der Wohnung, später evtl. mit gesichertem Freigang

Tier eignet sich für: 

1-2-Personen-Haushalte oder Familien, die ein Tier mit unkomplizierter Haltung suchen, ihm aber zunächst genügend Zeit zum Ankommen lassen und bereits ein wenig Katzenerfahrung haben 

Erkrankungen: 

Augentrübung links und leichte Deformation einzelner Gliedmaßen, s. „Besonderheiten“ 

Besonderheiten:

Nanni wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Hanni und ihrer Mama Annabell aus schlechten Verhältnissen befreit und landete schließlich in unserer Arche.

Die Haltung der Tiere muss wirklich schlimm gewesen sein, sowohl Nanni als auch ihre Schwester litten an Schnupfen, der besonders die Augen betraf. Nanni hat davon leider eine Trübung auf dem linken Auge zurückbehalten und es tränt öfter. Zudem ist sie ein Inzucht-Kätzchen mit leicht deformiertem Schwanz und teilweise verformten Zehen.

Mit ihren kleinen Handicaps kommt die hübsche schildpattfarbene Maus aber sehr gut zurecht und lässt sich ihre Lebensfreude in keinster Weise nehmen. Sie guckt zwar – unserem menschlichen Empfinden nach –  immer ein wenig traurig, doch dies täuscht, denn sie ist genauso verspielt, verschmust und fröhlich wie andere Kätzchen in ihrem Alter auch. Außerdem hat sie in Flaps einen tollen Kumpel gefunden, mit dem sie durch dick und dünn geht.  ❤️❤️❤️

Unsere niedliche Kätzin Nanni …

ist bereits kas­­triert, ge­­chipt, tä­­to­­wiert, ge­impft, über ihre Mama auf FeLV und FIV ne­­ga­tiv ge­­tes­­tet so­­wie mehr­­fach ent­wurmt und kön­nte so­­fort in ihr neu­­es Zu­­hau­­se um­zieh­en. Wir ver­­mit­t­eln sie nur zu zweit (z.B. zu­­sam­­men mit ihrem Kumpelchen Flaps) oder zu ein­er be­­reits vor­­han­­den­en, mög­­lichst gleich­­alt­­en Katze und mit ein­­em Tier-Ab­­ga­­be­­ver­trag so­­wie ein­er Schutz­­ge­bühr.

Natürlich be­­ant­­wor­­ten wir Ihn­en ger­ne alle Fra­­gen, die Sie evtl. noch zu Nanni ha­­ben!  icon_wp-biggrin

Möchten Sie Nanni ein­­mal per­­sön­lich ken­­nen­­ler­­nen, ihr ein neu­­es Zu­hau­se ge­ben oder eine Pa­­ten­­schaft für sie über­­neh­m­en? Dann setz­­en Sie sich bitte mit uns in Ver­­bin­dung oder kom­men Sie ein­fach zu un­ser­en Öff­nungs­zei­ten vor­bei!

KONTAKT          Öffnungszeiten + Anfahrt          Infos Tier-Patenschaft