Kater Louis / © 2019 Arche KaNaum (DN)

Steckbrief:

Status: 

Zuhause gesucht! 

Rasse: 

Hauskatze (EKH – Europäisch Kurzhaar)  

Geburtsdatum:

ca. 2011 

Geschlecht: 

Männlich 

Bereits kastriert? 

Ja 

Impfungen usw.: 

Entwurmt, gechipt, tätowiert  

Wird durch eine Patenschaft unterstützt? 

Ja, aber gern noch weitere Paten  

Charakter: 

Noch immer schüchtern und zurückhaltend, dabei aber sehr lieb, sozial gegenüber Artgenossen 

Verträgt sich mit anderen Tieren? 

Ja, mit Katzen 

Haltungsform: 

Gruppenhaltung in der Wohnung, gern mit Freigang oder gesichertem Freigang

Tier eignet sich für: 

1-2-Personen-Haushalte, Senioren oder Familien, die ruhig und geduldig mit dem Tier umgehen, ihm genügend Zeit lassen und bereits etwas Erfahrung mit der Haltung von Katzen haben

Erkrankungen: 

Keine bekannt, aber s. „Besonderheiten“ 

Besonderheiten:

Als Louis zu uns kam, hatte der verwilderte Streuner gerade einen schweren Unfall gehabt – vermutlich mit einem Mäher. Seine Hinterpfoten waren voller Schnittwunden, die Knochen der Zehen gebrochen, der Schwanz z.T. abgeschnitten. Außerdem war das arme Kerlchen völlig verhungert, der Unterkiefer gebrochen, das Gesicht geschwollen und er war ausgetrocknet und überall verfilzt. Es grenzte wirklich an ein Wunder, dass Louis den Unfall überhaupt überlebt hatte.
Während einer Operation mussten ihm mehrere Zehen amputiert und seine Wunden chirurgisch versorgt werden. Darauf folgte eine lange Behandlung mit täglichen Verbandwechseln und Medikamenten.

Doch Louis hat tapfer durchgehalten! Inzwischen ist er wieder vollständig hergestellt, und trotz der fehlenden Zehen und des nur noch zu ca. einem Viertel vorhandenen Schwanzes kann er sich wieder völlig normal bewegen. icon_wp-biggrin
Er ist jedoch nach wie vor ängstlich und schüchtern und braucht daher Menschen, die sehr ruhig, lieb und geduldig mit ihm umgehen.

Unser hübscher Kater Louis …

ist bereits kas­­triert, ge­­chipt, tä­­to­­wiert, auf FeLV und FIV ne­­ga­tiv ge­­tes­­tet so­­wie mehr­­fach ent­wurmt und kön­nte nach seinen Impfungen in ein neu­­es Zu­­hau­­se um­zieh­en. Wir ver­­mit­t­eln ihn nur zu zweit (z.B. zu­­sam­­men mit einem seiner Kumpels) oder zu ein­er be­­reits vor­­han­­den­en, mög­­lichst gleich­­alt­­en Katze und mit ein­­em Tier-Ab­­ga­­be­­ver­trag so­­wie ein­er Schutz­­ge­bühr.

Natürlich be­­ant­­wor­­ten wir Ihn­en ger­ne alle Fra­­gen, die Sie evtl. noch zu Louis ha­­ben!  icon_wp-biggrin

Möchten Sie Louis per­­sön­lich ken­­nen­­ler­­nen, ihm ein neu­­es Zu­hau­se ge­ben oder eine Pa­­ten­­schaft für ihn über­­neh­m­en? Dann setz­­en Sie sich bitte mit uns in Ver­­bin­dung oder kom­men Sie ein­fach zu un­ser­en Öff­nungs­zei­ten vor­bei!

KONTAKT          Öffnungszeiten + Anfahrt          Infos Tier-Patenschaft