Kater Lutz / © 2020 Arche KaNaum (DN)

Steckbrief:

Status: 

Vermittelt! 

Rasse: 

Hauskatze (EKH – Europäisch Kurzhaar)  

Geburtsdatum:

ca. 27. Mai 2020 

Geschlecht: 

Männlich 

Bereits kastriert? 

Ja 

Impfungen usw.: 

Geimpft, entwurmt, gechipt, tätowiert  

Wird durch eine Patenschaft unterstützt? 

– 

Charakter: 

Anfangs schüchtern und zurückhaltend, jedoch viel Potential zum großen Kuschler, verspielt, sehr sozial zu Artgenossen  

Verträgt sich mit anderen Tieren? 

Ja, mit Katzen 

Haltungsform: 

Gruppenhaltung in der Wohnung, später evtl. mit Freigang oder gesichertem Freigang

Tier eignet sich für: 

1-2-Personen-Haushalte oder Familien, die ruhig und geduldig mit dem Tier umgehen, ihm genügend Zeit zum Ankommen lassen und bereits etwas Erfahrung mit der Haltung von Katzen haben

Erkrankungen: 

Keine bekannt, aber s. „Besonderheiten“ 

Besonderheiten:

Katerchen Lutz und seine Schwester Mirella waren in fürchterlichem Zustand, als sie als Streunerbabys zu uns kamen. Ein tierlieber Landwirt hatte sie gefunden und zu uns gebracht. Beide Kätzchen waren in der Entwicklung zurückgeblieben, unterernährt und hatten schweren Schnupfen und Bindehautentzündungen.

Während sich Lutz rasch und vollständig erholen konnte, sah es bei Mirella anders aus. Sie erholte sich auch gut, aber beide Augen waren durch den schweren Schnupfen komplett zerstört und mussten entfernt werden. Dennoch kommt sie mit ihrem Handicap sehr gut zurecht und ist ausgesprochen fröhlich, offen und lebenslustig.

Unser kleiner Lutz hingegen ist noch ein wenig scheu und traut sich manchmal nicht so ganz aus sich heraus. Aber wenn man ihn erst überzeugt hat, dann hat man einen ganz tollen Schmuser und lautstarken Schnurrer an seiner Seite. ❤️❤️❤️

Unser noch schüchterner Kater Lutz …

ist bereits kas­­triert, ge­­chipt, tä­­to­­wiert, ge­impft, auf FeLV und FIV ne­­ga­tiv ge­­tes­­tet so­­wie mehr­­fach ent­wurmt und kön­nte so­­fort in sein neu­­es Zu­­hau­­se um­zieh­en. Wir ver­­mit­t­eln ihn nur zu zweit (z.B. zu­­sam­­men mit einem seiner Kumpels) oder zu ein­er be­­reits vor­­han­­den­en, mög­­lichst gleich­­alt­­en Katze und mit ein­­em Tier-Ab­­ga­­be­­ver­trag so­­wie ein­er Schutz­­ge­bühr.

Natürlich be­­ant­­wor­­ten wir Ihn­en ger­ne alle Fra­­gen, die Sie evtl. noch zu Lutz ha­­ben!  icon_wp-biggrin

Möchten Sie Lutz per­­sön­lich ken­­nen­­ler­­nen, ihm ein neu­­es Zu­hau­se ge­ben oder eine Pa­­ten­­schaft für ihn über­­neh­m­en? Dann setz­­en Sie sich bitte mit uns in Ver­­bin­dung oder kom­men Sie ein­fach zu un­ser­en Öff­nungs­zei­ten vor­bei!

KONTAKT          Öffnungszeiten + Anfahrt          Infos Tier-Patenschaft