Kater Duke / © 2020 Arche KaNaum (NH)

Steckbrief:

Status: 

Vermittelt! 

Rasse: 

Hauskatze (EKH – Europäisch Kurzhaar)  

Geburtsdatum:

ca. 15. Mai 2020 

Geschlecht: 

Männlich 

Bereits kastriert? 

Ja 

Impfungen usw.: 

Geimpft, entwurmt, gechipt, tätowiert  

Wird durch eine Patenschaft unterstützt? 

– 

Charakter: 

Anfangs eher zurückhaltend, dann aber freundlich und verschmust; sozial mit Artgenossen

Verträgt sich mit anderen Tieren? 

Ja, mit Katzen 

Haltungsform: 

Gruppenhaltung in der Wohnung, später evtl. mit (gesichertem) Freigang

Tier eignet sich für: 

1-2-Personen-Haushalte oder Familien, die ein Tier mit unkomplizierter Haltung suchen, ihm aber zunächst genügend Zeit zur Eingewöhnung geben

Erkrankungen: 

Keine bekannt 

Besonderheiten:

Katerchen Duke wurde mit seiner Mama Trudie und seinen Schwestern Edith, Babette, Agnes und Margo von engagierten Tierfreunden auf einem weit abgelegenen Feld entdeckt und zu uns gebracht. Wir vermuten, dass die kleine Familie dort einfach ausgesetzt wurde.

Bei den standardmäßigen Bluttests wurden leider sowohl Mama Trudie als auch die kleine Agnes FIV-positiv getestet, während Duke und seine anderen Schwestern völlig gesund sind.

Duke ist ein echter Herzensbrecher. Ist er zunächst noch zurückhaltend, zeigt er alsbald seine freundliche und verschmuste Art und spielt sehr gerne.

Er sucht ein gemütliches Zuhause bei liebevollen Menschen, die ihm Zeit zum Ankommen lassen. Besonders freuen würde er sich, wenn er mit Margo oder Agnes dorthin umziehen dürfte. Agnes ist zwar FIV-positiv getestet, doch da sich Beide sehr gut vertragen und es nicht zu ernsthaften Kämpfen zwischen ihnen kommt, besteht auch keine besondere Ansteckungsgefahr für Duke.

Unser süßer Kater Duke …

ist bereits kas­­triert, ge­­chipt, tä­­to­­wiert, ge­impft, auf FeLV und FIV ne­­ga­tiv ge­­tes­­tet so­­wie mehr­­fach ent­wurmt und kön­nte so­­fort in sein neu­­es Zu­­hau­­se um­zieh­en. Wir ver­­mit­t­eln ihn nur zu zweit (z.B. zu­­sam­­men mit einer seiner Schwestern) oder zu ein­er be­­reits vor­­han­­den­en, mög­­lichst gleich­­alt­­en Katze und mit ein­­em Tier-Ab­­ga­­be­­ver­trag so­­wie ein­er Schutz­­ge­bühr.

Natürlich be­­ant­­wor­­ten wir Ihn­en ger­ne alle Fra­­gen, die Sie evtl. noch zu Duke ha­­ben!  icon_wp-biggrin

Möchten Sie Duke per­­sön­lich ken­­nen­­ler­­nen, ihm ein neu­­es Zu­hau­se ge­ben oder eine Pa­­ten­­schaft für ihn über­­neh­m­en? Dann setz­­en Sie sich bitte mit uns in Ver­­bin­dung oder kom­men Sie ein­fach zu un­ser­en Öff­nungs­zei­ten vor­bei!

KONTAKT          Öffnungszeiten + Anfahrt          Infos Tier-Patenschaft